Dawanda: Die lange Nacht des Selbermachens

Heute habe ich hier in Dresden bei der „Langen Nacht des Selbermachens“ von Dawanda mitgemacht. Wir haben uns bei Landfee bzw. Amely’s Kinder Second Hand auf der Hüblerstr. 55 getroffen und jeder hat was feines genäht. Es hat mir auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht und hoffe dass noch weitere Treffen stattfinden werden. Hier meine Werke des Abends: ein Kuhhalstuch und ein Wendehalstuch für meinen Sohn. Es ist ein Freebook und Schnittmuster und die Anleitung findet ihr hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s